Tagebuch einer Wollsüchtigen
  Startseite
    Krimskrams
    Stricktagebuch
    Hier bin ich dabei!
  Über...
  Archiv
 
  Kontakt
  Abonnieren

   daVinci CHAT
   daVinci Mystery
   Smoking Hot Needles
   Knit and Relax
   The Rainey Sisters
   Stylish Knits
   Wolltrunken
   Wollgas
   KnittingToStaySane
   Yarnharlot
   Woll normal
   Schrödinger
   Knitspot
   StrickenUndMehr
   Himawari
   Celestine
   MimKnits
   Wollball
   Die WollSchnegge
   cleo farbenrausch
   chick-in-strick
   irisines stricksalon
   Strickmasche
   Der kleine Sockhaus
   Spinnen, Stricken, Sticken
   Stricknadel & Co
   Knitty

http://myblog.de/wollzwerg

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein schöner Tag ...

... war es heute. 2 Arbeitskolleginnen (Hallo Frau N. aus O. und Frau B. aus M.!!) und meinereiner haben es geschafft, unser erstes Stricktreffen auf die Beine zu stellen! Neben allerlei Leckereien gab es auch ein bischen Stricken, so dass ich einen neuen Schal mein eigen nennen kann (Foto folgt ....). Und vielleicht, vielleicht, vielleicht habe ich nun auch das Wunder der Bumerangferse verstanden und mein Schatzi bekommt doch noch "professionelle" Socken zum Nikolaus!

Jedenfalls tat so ein Frauenabend richtig gut und ich freue mich auf eine nächste Gelegenheit ...

Wegen des Schal-Interludiums musste mein Wundertüten-Projekt heute mal aussetzen. Aber ich komme voran, das Hauptteil aus schwarzer Nopp-Fransenwolle wächst undefinierbar und bis auf weiteres unfotografierbar vor sich hin. Fehlen bei 30 cm Breite noch 15 cm an der gewünschten Länge von 77 cm - und das Knäul sieht trotz enormer Lauflänge bei Nadelstärke 6 (Mohair plus Poly???) schon recht mager aus...

Fortsetzung folgt morgen, wenn ich herausgefunden habe, ob ich umdisponieren muss, oder nicht!
3.11.06 22:53


Wundertüte

Ha! Idee, Idee!! Das wurde aber auch Zeit!!!

Da gibt es bei den Wundertüten schon erste fertige Werke zu bewundern und ich sitze noch am Zeichenbrett! Aber nun habe ich eine Idee, die sich vielleicht tatsächlich realisieren lässt. Vergessen sind erste leichte Verzweiflungsanfälle!

Jetzt brauche ich eine Maschenprobe. Und zwar nicht nur für Maschenanzahl und Reihen, sondern auch für das Gewicht! Hoffentlich reicht das Garn; ich werde auf jeden Fall von der Option gebrauch machen müssen, aus dem eigenen Vorrat noch 50 gr zu ergänzen ...

Soviel sei schonmal gesagt: technisch geht es um verkürzte Reihen. Mustermäßig bleibe ich ganz schlicht bei kraus und glatt rechts. Und einstufen würde ich das geplante Endergebnis unter "nützliche Dekoration". Soooo, dann lege ich mal mit der Maschenprobe los .... jetzt fange ich langsam an, Spaß an der Sache zu bekommen!
1.11.06 23:01


Wundertüte ist da!

Soooo, jetzt isse also endlich da, meine Wunder-Design-Tüte!

Und ein Wunder werde ich brauchen, zumindest aber außerirdische Inspiration - - - denn im Moment stehe ich nur hilflos vis-a-vis:

Mal schauen?

Dat isset:



Und näher rangehen bringt auch keine zündende Idee ... obwohl ... zündend .... hmmmmmm


Nun gut, ich wollte es ja so! Also Muse, rück mal rüber und küss mich! Ideen, zu mir!!!!
26.10.06 19:15


Und warten .....

.... auf die Post mit der Wundertüte! Ich hab ja schon wieder geglaubt, dass ich ganz alleine noch keine bekommen habe, typisch! Aber ein Blick in den Wundertüten-Blog konnte mich beruhigen: noch keine Tütenempfängerin online! Puhhh ..... aber dann kann ich noch einen weiteren Abend unvoreingenommen über mögliche Projekte grübeln. Auch nicht schlecht!

Aber die Rewollution-Uru-Wolle ist inzwischen angekommen und in "Bearbeitung". Die Farben sind klasse, und die Wolle ist superweich. Allerdings für meine Begriffe auch superdünn - - - die erste Maschenprobe mit Nadel 3.5 hat mich erstmal zur Verzweiflung getrieben, aber ein Snowflakes-Versuch mit 2,5 sah dann schon ganz ordentlich aus. Anscheinend stricke ich total locker im Vergleich zu den meisten Strickerinnen, oder habe eine Abneigung gegen allzu luftige Maschen. Irgendwie möchte ich die Löcher nur da sehen, wo ich auch entsprechende Umschläge produziert habe; damit das Lochmuster sich schön abzeichnet, habe ich die "glatten" Flächen ganz gern gleichmäßig "dicht". Also jetzt nicht zuuuuu dicht, schön weich sollte das Tuch schon bleiben ;-].....

Egal, irgendwann werde ich dann wohl mal ein Ergebnis zeigen können, aber im Moment wird die Wolle nur gewickelt und in den großen "Vorratsschrank" gepackt. Übrigens kann ich mich an "ColChina", "Saphire" und "Purple Gold" erfreuen .... so schnell habe ich selten 770 Meter gewickelt! Und natürlich ging wieder jede Menge Zeit auf Bücher durchstöbern und Muster suchen drauf, obwohl der Korb mit den unvollendeten Werken gerade wieder überquillt!! wo es aber doch so nen Spaß macht ...

Woraus sich messerscharf schließen lässt, dass ich zum tatsächlichen Stricken kaum gekommen bin. ;-]
24.10.06 22:22


Super!!

Jetzt bin ich ja platt. Kaum mache ich mir Gedanken über vielleicht doch falsch getippte Kontonummern, da kommt auch schon die Mail von Rewollution, in persona Diana Harrison, dass meine Bestellung unterwegs ist. Damit hatte ich jetzt gar nicht so schnell gerechnet, da auf der Rewollution-Seite auf erste Lieferprobleme hingewiesen wurde. Also ist nun doch alles gut! Meeeeensch, jetzt werde ich ganz kribbelig - meine erste Uru-Wolle ist bald da! Ich habe schon soviel davon gelesen, jetzt geht es ans Stricken!!!


Und dann noch eine Vorfreude-Mail vomWundertüten -Knitalong. Vorfreude kommt bei mir allerdings tatsächlich auf, denn so langsam habe ich erste Ideen, was sich mit 150 - 200 gr. Wolle so alles anfangen lassen könnte. Gespannt bin ich nun natürlich auf die Wolle - sogar handgesponnenes soll dabei sein.... und bei 94 (!!!) Teilnehmerinnen gibt es dann superviel zu gucken!
16.10.06 19:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung