Tagebuch einer Wollsüchtigen
  Startseite
    Krimskrams
    Stricktagebuch
    Hier bin ich dabei!
  Über...
  Archiv
 
  Kontakt
  Abonnieren

   daVinci CHAT
   daVinci Mystery
   Smoking Hot Needles
   Knit and Relax
   The Rainey Sisters
   Stylish Knits
   Wolltrunken
   Wollgas
   KnittingToStaySane
   Yarnharlot
   Woll normal
   Schrödinger
   Knitspot
   StrickenUndMehr
   Himawari
   Celestine
   MimKnits
   Wollball
   Die WollSchnegge
   cleo farbenrausch
   chick-in-strick
   irisines stricksalon
   Strickmasche
   Der kleine Sockhaus
   Spinnen, Stricken, Sticken
   Stricknadel & Co
   Knitty

http://myblog.de/wollzwerg

Gratis bloggen bei
myblog.de





Noro-Pulli fertig!

Und "Antiveria" ist auch schon ausgeführt worden. Die Wolle hat mich beim Stricken schon begeistert, so dass ich stetig dabei geblieben bin und nicht wie sonst immer tausend Sachen auf einmal angefangen habe. Also: Cash Iroha ist toll, Kocharan mag ich auch, aber der Angora-Anteil flust ziemlich. Vielleicht gibt sich das noch...

Inzwischen habe ich auf der Seite designeryarns.de gesehen, dass Silk Garden Lite auch in Deutschland angeboten werden wird. Noch habe ich keinen deutschen Anbieter gefunden, der es schon im Programm hat, aber immerhin einen englischen Anbieter bei ebay! Somit besteht nicht die Gefahr, dass ich wie bei USA-Importen zum Zoll muss (die Zollstelle in Wohnortsnähe wurde nämlich letztes Jahr geschlossen, so dass ich jetzt bis nach Dortmund gurken müsste - und das dauert mit dem Auto schon so 45 Minuten ...) Da hab ich ja gar keine Lust drauf! Nun ist aber eine Portion Silk Garden Lite von England aus auf dem Weg zu mir und ich bin gespannt wie ein Flitzebogen ;-]

Der Wool-Peddlar Shal ist auch etwas gewachsen; inzwischen bin ich beim Musterrand in der 3. Wiederholung und habe noch massig Wolle über. Da werde ich den Streifen wohl einfach etwas breiter als 6 Muster machen und habe umso mehr Tuch um mich einzuwickeln ... ) ... schon ziemlich daneben, sich im Sommer auf ein dickes Wolltuch zu freuen ...

Was ist sonst noch auf den Nadeln? Mein Freund hat mich daran erinnert, dass er noch einen Pullover bei mir "bestellt" hat. In Jeansblau wie seine Augen, na klar. Das Muster habe ich aus Jamiesons's Shetland Knitting Book 1 und gestrickt wird mit Quattro von Lana Grossa (ein Merino/Acryl-Gemisch, was nun wirklich überhaupt nicht kratzt ...). Ich bin schon ganz stolz, dass ich bei Größe XL schon den Rücken fertig habe und inzwischen beim Vorderteil bis in den Brustbereich vorgedrungen bin. Zwischendurch habe ich das Riesenteil auf einen nachweislich getragenen "Fertigpullover" meiner besseren Hälfte gelegt, da er mir viel zu groß vorkam beim Stricken. Aber nein, anscheinend lebe ich mit einem Riesen zusammen --- warum ist mir das bislang nur noch nie aufgefallen ???

Fotos gibts leider immer noch nicht, da ich es noch nicht geschafft habe, den Laptop reparieren zu lassen ... Tse, tse, tse .... irgendwie macht das Stricken im Moment soviel Spaß, dass die moderne Technik in Vergessenheit gerät!

So, dann werde ich mal schauen, was der Rest der Strickerwelt so treibt ...

Schönes Wochenende!
6.7.07 23:20
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung