Tagebuch einer Wollsüchtigen
  Startseite
    Krimskrams
    Stricktagebuch
    Hier bin ich dabei!
  Über...
  Archiv
 
  Kontakt
  Abonnieren

   daVinci CHAT
   daVinci Mystery
   Smoking Hot Needles
   Knit and Relax
   The Rainey Sisters
   Stylish Knits
   Wolltrunken
   Wollgas
   KnittingToStaySane
   Yarnharlot
   Woll normal
   Schrödinger
   Knitspot
   StrickenUndMehr
   Himawari
   Celestine
   MimKnits
   Wollball
   Die WollSchnegge
   cleo farbenrausch
   chick-in-strick
   irisines stricksalon
   Strickmasche
   Der kleine Sockhaus
   Spinnen, Stricken, Sticken
   Stricknadel & Co
   Knitty

http://myblog.de/wollzwerg

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lange her ...

... seit dem letzten Eintrag. Irgendwie hat mich "die Welt da draußen" ziemlich mit Beschlag belegt. Zuviel Arbeit, zuwenig Zeit. Trübe Gedanken statt leuchtender Farben. Und ständige Müdigkeit, statt Durchhaltevermögen ....

Egal. Das Jahr 2006 ist Geschichte. 2007 kann aus meiner Sicht nur besser werden.

Meine Wundertüte hat es nicht bis zur Vollendung gebracht. In den ersten Januartagen sind die halbfertigen Teile in den Müll gewandert. Es hätte eine "Übertopf" aus Wolle in Form eines schwarzen Schafs mit weißem Kopf und Schlenkenbeinen werden sollen. Nachdem ich festgestellt hatte, dass ich das zottelige Ding nicht wirklich in meinem Wohnzimmer haben wollte, wurde der "Designversuch" endgültig ad acta gelegt. Frustrierend!

Auch ein weiteres Projekt wurde abgebrochen; das Anemonentuch leistet nach einem fehlgeschlagenen Aufribbel-Versuch der Wundertüte in der Mülltonne Gesellschaft. Der Verlust an ca. 1/3 der schönen Wolle tut mir schon leid, aber vielleicht reichen die übrigen 2/3 noch für einen Lace-Schal, der mir besser gefällt ...

Vorsätze für 2007? Jup, etwas mehr Disziplin ... beim Kaufen und beim Stricken! Ich habe die Sunrise-Circle Jacke wieder aus der Ecke gekramt und bin fest entschlossen, sie doch noch fertig zu stricken. Und dann soll es weitergehen, eins nach dem anderen! Die "Wunsch-Muster" sind schon alle in einem Ordner gesammelt ...

Ich habe soooo viel schöne Wolle im Schrank. Für 2007 gilt deshalb bei mir: Erst wenn 2 Teile aus vorhandener Wolle fertig gestrickt sind, dann darf Wolle für 1 Teil neugekauft werden ... Klingt doch machbar, oder? Zusatzbedingung: Die Zahlen auf dem Kontoauszug sind schwarz, nicht rot ....

Im Moment verbraucht allerdings meine Mutter mehr Wolle aus meinem "Lager" als ich selber --- seit mein Vater vor ein paar Jahren verstorben ist, strickt sie am laufenden Band. Meistens profitiere ich davon ... Allerdings wäre mir lieber, wenn ich meine "Wunsch-Muster" selber fertigbekommen würde. Aber besser sie strickt, als wenn sie trübsinnig wird ...

Morgen ist mein erster "blauer Montag". Ich arbeite für ein Jahr nur noch zu 80 %. Ein Tag mehr Zeit, 20 % weniger Geld. Mal sehen, ob ich unterm Strich nicht doch davon profitiere.

Im Moment streikt zu allem Überfluss mein Laptop (passenderweise ist der im Jahr 2006 noch verreckt) und ich surfe gerade auf dem PC von meinem Schatzi fremd ... Bilder von den ersten Strickergebnissen des Jahres 2007 (SOCKEN und ein Seidenschal) gibt es also frühestens nächste Woche. Im Moment bin ich einfach nur froh, dass ich den Dreh zum Bloggen wenigstens wieder gefunden habe. Es geht also aufwärts. 2007, ich komme!
7.1.07 23:36
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung